Energie NewsNews

Einladung zum Start des 1. E-Carsharing-Projektes in Vöcklabruck

am Mittwoch, 19. September 2018 ab 17:00 Uhr
bei der REVA Halle Vöcklabruck

 

Neben der Vorstellung des ersten E-Carsharing-Projektes unserer Region (eVAmobil) wird auch die neue E-Ladestation vom Kraftwerk Glatzing direkt bei der REVA Halle eröffnet (zweimal 22 kW).

 

 

Das Ziel des E-Carsharing-Projektes der Region Vöckla-Ager ist, die wenig genutzten Zweit- oder Drittautos zu ersetzen. Die NutzerInnen sparen enorme Kosten, sind mobil und entlasten die Umwelt, da die Fahrzeuge mit Ökostrom betrieben werden. Nähere Informationen finden Sie hier!

 

Programm

Ab 17:00 Uhr gibt es die Möglichkeit E-Autos zu testen
und eine Einführung in die Bedienung der neuen E-Ladestation zu erleben.

Ab 19:00 Uhr gibt es einen Informationsaustausch im Buffet der REVA Halle
zum E-Carsharing Anbieter eVAmobil, zu den E-Ladestationen und allgemein zum Thema E-Mobilität.

 

E I N T R I T T   F R E I


In Zusammenarbeit der KEM Vöckla-Ager, OTELO – Transitiongruppe und Vertreter der Stadtgemeinde Vöcklabruck im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche: www.mobilitaetswoche.at

Passend dazu kann man hier die 17. Sendung von “KEM ma zam” im
Freien Radio Salzkammergut zum Thema E-Carsharing nachhören!
Dieses Mal zu Gast: Ronald Wipplinger vom Klimabündnis Oberösterreich.