Energieregion

Die Klima- & Energiemodellregion Vöckla-Ager (kurz: KEM) liegt im Nordosten des Bezirkes Vöcklabruck. Sie umfasst die 21 Gemeinden der Leaderregion Vöckla-Ager mit rund 55.000 EinwohnerInnen.

Es gibt eine intensive Zusammenarbeit mit dem Verein für Regionalentwicklung Vöckla-Ager, der Bürostandort in Frankenburg wird gemeinsam genutzt.

Prägend für die Region sind die beiden Flüsse Vöckla und Ager, die historisch bestimmend für die Entwicklung der Region waren (Gewerbebetrieben, Siedlungen) und auch jetzt für die Produktion von Energie genutzt werden.

Charakteristisch für die Region ist auch der Stadt-Land Gegensatz: städtische Strukturen mit einer Vielzahl von Betrieben, Schulen und Behörden im Gegenspiel mit ländlichen Strukturen mit landwirtschaftlicher Ausrichtung und starker Zersiedelung. Dies bewirkt den hohen Anteil des motorisierten Individualverkehrs, der kontinuierlich zugenommen hat, seit 2001 hat der PKW-Fahrten-Anteil um 27 % im Bezirk zugenommen, die Radfahrten reduzierten sich um 14% (Verkehrserhebung Land OÖ 2013).


Vision der Energieregion Vöckla-Ager

  • Die Energiewende in der Energieregion Vöckla-Ager zu initiieren
  • Die Umwandlung von fossiler Energie in erneuerbare Energie zu betreiben
  • Für eine klimaschonende Umwelt zu sorgen
  • Eine regionale Eigenversorgung zu erreichen, um importunabhängig zu werden

Aktivitäten und Schwerpunkte der KEM Vöckla-Ager Konzept 2016

  • Energieeffiziente Gemeinden
  • Energieeffiziente Betriebe
  • Sanfte Mobilität
  • Smarte Wohnprojekte
  • Jugend und Schulen

News über die Klima- & Energiemodellregionen:

https://www.klimaundenergiemodellregionen.at/showkem.php?id=A974929

 

[box title=”” border_width=”5″ border_color=”#ff6600″ border_style=”dotted” align=”center”]

Das Büro der Energieregion, im Innovationszentrum in Frankenburg,
ist von Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr für Sie geöffnet.

Um rechtzeitige Terminvereinbarung mit Frau Mag. Sabine Watzlik wird gebeten.

Klima- und Energiemodellregion Managerin
Mag. Sabine Watzlik MSc,
Tel: 0660/7420691
watzlik@tza.at

[/box]


logo-klimarettung

Klimafonds