Was könnten wir teilen?

In unserer Konsumgesellschaft ist es normal, dass jeder alles selbst kauft und besitzt. Würde es nicht mehr Sinn machen, gewisse Dinge zu teilen? Egal ob E-Bike Sharing, E-Lastenrad Sharing, eVA Carsharing, Lebensmitteleinkaufs-gemeinschaft, SOLAWI, Fairteiler, Kleidertausch, Teilen von Gartengeräten & Gartenparty-Equipment und vielem mehr. Am Markt der Möglichkeiten wird gezeigt, wie es bereits funktioniert.

Es stellen sich regionale und überregionale Initiativen vor und laden zum Mitmachen ein.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Bildungsprojekts „Gemeinschaftspraxis“ und in Kooperation mit der KEM Region Vöckla-Ager und dem Klimabündnis OÖ organisiert.

Alle Infos findet man auf der Website sowie auf der Facebook Seite der Gemeinschaftspraxis.

Fotocredit: Pixabay