Kooperationsprojekt “Verstanden – Toleriert”

Kooperationspartner: Leaderregionen Oberinnviertel-Mattigtal (Antragsteller), Mitten im Innviertel, Sauwald-Pramtal, Hausruck-Mostlandl, Vöckla-Ager;

Status: genehmigt;

Gegenseitige Wertschätzung und ein respektvoller Umgang miteinander sind die Basis für ein friedliches Zusammenleben. Unwissenheit über Fremd- und Anderwärtigem ist ein Grund, warum Ängste und Vorbehalte gegenüber gewissen Bevölkerungsgruppen bestehen.

Das LEADER-Projekt „Verstanden – Toleriert“ soll helfen, bei Jugendlichen Missverständnisse und Vorurteile gegenüber anderen Wertvorstellungen, Kulturen und Nationalitäten abzubauen.

Das Besondere am Projekt: Die Aufklärungsarbeit wird über Comics geleistet. Comics sind für jede Altersgruppe, besonders aber für Jugendliche, interessant zu lesen. Auf leichte Art und Weise sollen Vorurteile, die sich auf verschiedenste Themen des Alltags beziehen, kurz und prägnant aufgelöst werden.

Welche Themen in weiterer Folge gezeichnet werden, sollen die Jugendlichen selbst entscheiden. Sie werden eingeladen, Ideen oder Geschichten in das Projekt einzubringen. Ein Mediendesigner gestaltet daraus ein Comic, welches über Internetkanäle veröffentlicht und diskutiert wird. Mitmach-Aktionen laden Jugendliche anschließend dazu ein, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und Lösungen auszuarbeiten. Die besten Arbeiten werden dabei prämiert. Dadurch sollen Ängste und Missverständnisse abgebaut werden, denn nur durch gegenseitiges Verständnis kann wahre Toleranz erreicht werden.

Nähere Infos siehe: Homepage_Verstanden – Toleriert