Vöckla-Ager Digital

Antragsteller: Technologiezentrum Salzkammergut Bezirk Vöcklabruck GmbH

Status: beantragt

 

 

Die Digitalisierung, die Vernetzung von Technologien, beeinflusst heute nahezu alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Das von Otelo entwickelte Bildungsformat „Futurespace – The Digital Playground“ hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche, aber auch interessierte Erwachsene spielerisch in das Thema eintauchen zu lassen. Das Programm greift die Digitalisierung in ihren unterschiedlichen Facetten auf und wird in 8 Themenfeldern als interaktives Realspiel durchgeführt. Wissensgenerierung wird dabei zum gemeinsamen Erlebnis: Der aktive und offene Zugang greift die Kompetenzen der Teilnehmer auf und legt einen Schwerpunkt auf die Reflexion des Erlebten.

Mit dem Projekt Vöckla-Ager Digital soll SchülerInnen zwischen 12 und 19 Jahren aus der Region Vöckla-Ager die Teilnahme am „Digital Playground“ ermöglicht werden. Im Rahmen des Projektes werden Durchführungswochen organisiert, in denen das Planspiel mit seinen verschiedenen „LABs“ (Stationen) in regionalen Schulen aufgebaut und klassenweise durchgeführt werden kann.

Um das Projekt nachhaltig weiterführen zu können, sollen in einem Futurespace Digi-Coach Schulungs-programm LehrerInnen bzw. Coaches aus der Region ausgebildet werden, um das Wissen bezüglich der verwendeten Technologien weitergeben zu können. Idealerweise sollen in Zusammenarbeit mit diesen Personen weitere Futurespace-Durchführungen in der Region umgesetzt und Vertiefungsangebote, die auf die Region und die Zielgruppen zugeschnitten sind, entwickelt werden.

Bilder: Otelo / Futurespace / Media LAB