In unserer Region Vöckla-Ager gibt es viele Menschen und Initiativen, die sich mit dem Thema der „Sharing economy – Die Kunst des Teilens“ auseinandersetzen. Diese „ExpertInnen“ wollen wir gemeinsam mit Interessierten zusammenbringen und die „Region“ sozusagen von sich selbst lernen lassen. Die Lernende Region Vöckla-Ager wird im Jahr 2020 zweimal mit je 1,5 Tagen stattfinden. Einmal liegt der Schwerpunkt – in Kooperation mit der Transition-Gruppe Vöcklabruck – auf Nahrung, Kleidung, Wohnen etc. Einmal wird in Kooperation mit der Klima- und Energiemodellregion die Themen Carsharing, neue Energiemodelle etc. bearbeitet.