27. März 2020 // 14:00 bis 19:00 Uhr

Es überrascht immer wieder, wie engagierte Gruppen es schaffen mit äußerst begrenzten Mitteln, beeindruckende Projekte auf die Beine zu stellen. Wenn finanzielle Mittel gebraucht werden, beginnt oft eine mühsame Odyssee durch den Förderungs-Dschungel. Dieses Modul bietet einen Überblick über diverse Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten und geht auf altbewährte und kreative Formen des Spenden Sammelns ein.
Die Wege zum gemeinsamen Projekt sind oft holprig, da können auch Rückschläge, Hoppalas und Fehler passieren. Beim gemütlichen Talk haben auch diese mal Platz und geben die Chance voneinander zu lernen.

Vortragende: Sarah Kotopulos

Fotocredit: ms.foto.group

Sarah Kotopulos ist Master-Absolventin der Fachhochschule für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Kompetenz am Campus Linz. Sie war Mitbegründerin des entwicklungspolitischen Projekts „Braveaurora“ in Nord-Ghana. Seit 2014 ist sie Geschäftsführerin des Vereins SOS-Menschenrechte.

Talk: Florian Walter

Florian Walter ist Politologe, Kulturarbeiter und Wissensvermittler. Bis 2014 Projektmitarbeiter und Lehrbeauftragter an diversen Universitäten (Schwerpunkt Empirische Demokratieforschung). Vortragstätigkeit im Bereich Veranstaltungs- und Projektmanagement. Führte von 2014 bis 2018 die Geschäfte beim Kulturverein waschaecht Wels und ist Vorstandsmitglied der Kulturplattform OÖ.