fbpx
Home Veranstaltungen Impulsabend “Gegen Gewalt und Härte in der Sprache” Teil 2

Impulsabend “Gegen Gewalt und Härte in der Sprache” Teil 2

Worte haben Kraft!

Wie sich Kommunikation auf unsere privaten und beruflichen

Beziehungen auswirken kann.

 

“Andere Sicht, andere Ansicht; andere Ansicht, andere Einsicht; andere Einsicht, anderes Bewußtsein. Ändere du deine Sicht, und die Welt ändert ihr Gesicht.”

(Bijan Adl-Amini)

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) erlaubt uns, Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und zu lösen, ohne unsere Anliegen aufgeben zu müssen. Durch eine wertschätzende, partnerschaftliche Einstellung können Kommunikationssperren erkannt werden.

Was wollen wir erreichen?

Die Lebenshaltung der GFK zunehmend verinnerlichen, um sie im Alltag immer besser leben zu können. Nicht mehr mit Rückzug oder Vorwürfen reagieren zu müssen sowie Wut und Ärger kraftvoll verwandeln. Die Anliegen aller GesprächspartnerInnen hören und ernst nehmen.

Die wunderbare Möglichkeit das Wertvolle eines geschützten Rahmens erfahren, um schwierige Beziehungssituationen neu zu sehen und zu verändern.

Inhalte:

Die Technik mit kurzen Übungen vertiefen, Nutzen der GFK

Wir wollen uns auseinandersetzen mit der Haltung der GFK, der Eigenverantwortung, Selbstklärung und Reflexion, Mitgefühl, …

Austausch mit ihren Fragen und Anliegen (Bedürfnissen).

Weitere Möglichkeiten zur Vertiefung des Themas kennenlernen (Bücher, Apps, Netzwerke, Kurse, etc.).

Vortragende und Trainer:

Franz und Ruth Winter; https://www.winterundwinter.at/

Astrid Miller; https://www.astridmiller.at/; Facebook: Astrid Miller

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

30 Okt 2019
Vorbei!

Uhrzeit

18:30 - 21:00

Kosten

Kostenlos

Mehr Info

Zur Anmeldung
Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

Veranstaltungsort

Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck
Hans Hatschek Straße 24, 4840 Vöcklabruck
Kategorie
Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.