fbpx

Veranstalter

Regionalmanagement Vöcklabruck-Gmunden
Phone
0664/8283882
Email
johannes.meinhart@rmooe.at
Einladung zum Download
Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

Ort

Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck
Hans Hatschek Straße 24, 4840 Vöcklabruck
Kategorie

Mehr Informationen

Einladung zum Download

Datum

27 Sep 2019

Uhrzeit

16:00 - 21:00

Preis

kostenfrei

Projektlabor

Das “Agenda 21 ProjektLabor” bietet für drei Menschen/Teams einen Abend lang die Möglichkeit, eine schon konkrete Projektidee weiter zu entwickeln und die nächsten Schritte dazu auf den Weg zu bringen. Das Besondere daran ist, dass man dabei von 3-5 ehrenamtlichen ProjektbegleiterInnen unterstützt wird, die ihr Fach- und Alltagswissen zum Projekt einbringen.

Die Veranstaltung bietet einen strukturierten Rahmen, der die Möglichkeit für kreative und konstruktive Arbeit bietet, bei dem aber auch der Spaß an der Sache und die Vernetzung mit anderen engagierten Menschen nicht zu kurz kommt. Das „Betriebssystem“ des Agenda 21 Projektstudios ist das Konzept „Design for Wiser Action“, das dabei unterstützt, nach dem Abend mit einem konkreten Prozessablauf für ein Projekt oder eine Veranstaltung nach Hause zu gehen.

Für die zweite Auflage des Agenda 21 Projektlabors im OKH Vöcklabruck werden maximal drei ProjektgeberInnen gesucht, die eine Idee konkretisieren und auf den Weg bringen wollen. Ihr habt eine Projektidee und möchtet für diese gemeinsam mit anderen engagierten und kreativen Menschen die nächsten Schritte klären?

Dann freuen wir uns über Eure Rückmeldung!

Gesucht werden außerdem noch je drei ehrenamtliche Tischhosts und eine Reihe von ProjektbegleiterInnen für das Projektstudio. Ihr wollt die Methode selber erlernen und im eigenen Umfeld einmal anwenden? Ihr interessiert euch für regionale Projekte und Initiativen und möchten eure eigenen Erfahrungen in der Projektarbeit weitergeben?

Auch in diesem Fall seid ihr herzlich eingeladen teilzunehmen.

Detaillierte Information und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter:

johannes.meinhart@rmooe.at bzw. 0664/8283882

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.