Ein Unternehmen, das nachhaltig handeln will,  steht vor der herausfordernden Aufgabe, Ökonomisches, Soziales und Ökologisches zu verbinden, und dies im Idealfall auch noch gleichberechtigt. Wenn das gelingt, hat man einen klaren Wettbewerbsvorteil – genau hier setzt „KEM-Company“ an. Das Unternehmensentwicklungsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe wurde als Kooperation der Klima- und Energiemodellregionen Vöckla-Ager, Traunsteinregion, Energie Regatta und Mondseeland sowie der Wirtschaftskammern in Vöcklabruck und Gmunden und dem Technologiezentrum Attnang entwickelt.

Foto: Klima- & Energiemodellregion Vöckla-Ager

An 13 Workshop-Tagen und mit fünf persönlichen Coachings wurden innerhalb eines Jahres ein nachhaltiges Unternehmenskonzept entwickelt, das eine Steigerung der persönlichen und betrieblichen Erfolge bringen soll. Mit professioneller Betreuung ging es dabei um die Entwicklung von Zielen, Ordnungssystemen, Visionen und Positionierung.

KEM Company startete im November 2019 und wurde im März 2021 beendet. Am Schluss des Projektes haben alle 10 teilnehmenden Betriebe kurze professionelle Videos über die nachhaltigen Maßnahmen, die im Laufe des Projektes geplant wurden und bereits in Umsetzung sind, erhalten.

Das Konzept für dieses Programm wird nun im 3.  Durchgang von “EMU III – Erfolg in meinem Unternehmen” mit Start im Mai 2021 weitergeführt. Auch EMU 4 ist bereits in Planung.

positive Treibhausgasbilanz

Insgesamt konnten 9 Betriebe 200 Tonnen/Jahr an Treibhausgasemissionen einsparen. Das alles durch Energieeffizienzmaßnahmen, PV Anlagen und Umstellung des Fuhrparks auf E-Mobilität.

Rückmeldung der TeilnehmerInnen

Das Feedback der TeilnehmerInnen war durchwegs sensationell. Allen Betrieben hat das Programm viel gebracht.

Vernetzung & Austausch

Damit für die Unternehmen auch weiterhin eine Vernetzung und der Austausch gegeben sind, ist ein Verein für die "AbsolventInnen" der Programme KEM Company und EMU geplant.

Was ist die Klima- & Energiemodellregion
Vöckla-Ager?

Weitere Infos
Ansprechpartner

Klima- & Energieregion Vöckla-Ager
Mag. Sabine Pommer, MSc

Adresse

Haselbachstraße 16/4
A-4873 Frankenburg

Kontakt

Telefon: +43 660 9294688
Email: pommer@kemva.at

Weiterführende Links

Beitrag teilen