Ensemblebeleuchtung am Stadtplatz Schwanenstadt

Antragsteller: Stadtgemeinde Schwanenstadt,

Status: beantragt

Die Stadtgemeinde Schwanenstadt hat sich zum Ziel gesetzt, in Punkto Energieeffizienz eine Vorreiterrolle in der Region einzunehmen. In diesem Sinne sollen Teile des Stadtplatzes Schwanenstadt durch eine innovative Ensemblebeleuchtung mit LED-Technologie aufgewertet werden.

Durch die Installation einer effizienten und nachhaltigen Ensemblebeleuchtung entsteht ein neues Vorzeigeprojekt in Schwanenstadt.

Mit dem Neubau der Neuen Mittelschule 2 und der Polytechnischen Schule in Passivbauweise verfügt die Stadtgemeinden bereits über zwei Vorzeigeprojekte. Außerdem besitzt Schwanenstadt die größte Photovoltaik-Anlage im Bezirk Vöcklabruck (am Dach der Neuen Mittelschule 1).

Die Ensemblebeleuchtung soll energieautark funktionieren. Anhand einer Photovoltaik-Anlage wird der benötigte Strom erzeugt, durch eine Speicheranlage wird er gespeichert und steht der Beleuchtung somit zeitunabhängig zur Verfügung. Des Weiteren wird der überschüssige Strom den StadtplatzbesucherInnen in Form von Elektromobilitätssteckdosen bereitgestellt.[box title=”” border_width=”5″ border_color=”#008bd0″ border_style=”dotted” align=”left”]

Durch dieses Projekt wird

  • der Stadtplatz aufgewertet und “in einem besseren Licht” wahrgenommen
  • der Marktwert des Stadtkerns erhöht
  • ein innovatives und nachhaltiges Beleuchtungskonzept realisiert
  • Strom eingespart
  • ein Vorzeigeprojekt für die gesamte Region und darüber hinaus geschaffen

[/box]