AllgemeinEnergie NewsNews

Erforsche Energie – Xplore Energy

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die größte PV-Anlage der Region mit 100 kWp am Dach der NMS I Schwanenstadt mit Bürgermeister Karl Staudinger

Vom Klimafonds werden besonders innovative Projektideen als sogenannte Leitprojekte prämiert. Für 2017 wurde der Antrag der Klima- und Energiemodellregion Vöckla-Ager mit der Projektidee Zukunftsenergiemeile „Xplore Energy“ als eines von 8 Leitprojekten in Österreich vom Klimafonds genehmigt!

 

Xplore Energy ist ein Lern-Erlebnisweg mit Stationen, welche erneuerbare Energieformen produzieren, besondere Beispiele für Energieeffizienz sind und/oder beispielhafte Mobilitätsformen zeigen.

 

Die „Energietour“ soll die Bevölkerung und Gäste der Region auf leicht verständliche Art und Weise erklären, wie und warum erneuerbare Energien funktionieren und Bestandteil unserer Zukunft sein werden. Um diese Energietour möglichst attraktiv und umfassend zu gestalten, werden regionale Unternehmen und Organisationen, welche Vorreiter bei alternativen Energien sind, integriert. Beiträge zu innovativen Lösungen zur nachhaltigen Energiegewinnung oder beispielhafte Energietechnik und Mobilitätslösungen werden dezentral ausgestellt und über das Infoguide-System „XiBIT“ per Bild, Text, Audio, Video & Web-Links erklärt. Die Informationen werden den Besuchern per kostenloser App für Smartphones oder Webbrowser zur Verfügung gestellt. Die Tour wird auch virtuell begehbar sein, Ton und Videos werden über eine Homepage und über ein Smartphone-App verfügbar sein.

 

Das Projekt startet im Jänner 2017 und wird in vier KEM-Regionen (Vöckla-Ager, Ennstal, Traunsteinregion, Energie Regatta) mit insgesamt 60 Stationen im ersten Projektjahr umgesetzt.
Als eine Station ist beispielsweise das „energie-innovative“ Gebäude der NMS I in Schwanenstadt angedacht, welche über die größte PV-Anlage der Region mit einer Kapazität von100 kWp verfügt (siehe Foto oben).