Jugend-Taxi-App im Bezirk Vöcklabruck

Fotocredit: Pixabay

Antragsteller: Verein 4YOUgend
Status: genehmigt

2018 fand im Bezirk Vöcklabruck ein Jugendrat statt. Dabei formulierten die Jugendlichen ihre Wünsche und Vorstellungen eines attraktiven Lebensraums an die Politik. Ein prioritärer Wunsch war die Verbesserung der Mobilität – genauer gesagt hinsichtlich des Heimkommens beim Fortgehen am Wochenende. Das bezirksweite Kooperationsprojekt „Jugend-Taxi-App im Bezirk Vöcklabruck“ soll nun genau hier ansetzen.

Gemeinden haben die Möglichkeit Jugendtaxi-Gutscheine für ihre junge Bevölkerung auszustellen. Diese werden zum Teil vom Land OÖ gefördert. Das funktioniert so: Gemeinden bieten den Jugendlichen ermäßigte Gutscheine zur Nutzung bestimmter Taxiunternehmen an, welche am Wochenende und an Abenden vor Feiertagen gelten. Die Jugendlichen müssen 1/3 des Preises selbst bezahlen, den Rest übernehmen die Gemeinden und das Land OÖ. Dieses Angebot soll nun bezirksweit und digital angeboten werden. Geplant ist eine Jugend-Taxi-App, welche in die bereits bestehende und sehr beliebte 4youCard-App integriert werden soll. Die Taxi-Gutscheine sind automatisch in der App abgespeichert und können jederzeit aufgerufen und von den Jugendlichen genutzt werden.

Durch die Jugend-Taxi-App kommen die Jugendlichen nach dem Fortgehen sicher und günstig nach Hause. Auch die Gemeinden und Taxiunternehmen profitieren von dem digitalen Angebot. Die Abrechnung über die App erfolgt unkompliziert und transparent. Für die Verwaltung bedeutet dies weniger Aufwand (keine Papier-Gutscheine, keine Jugendtaxiausweise, keine Barverrechnung).

Nähere Informationen zu den Jugendtaxi-Gutscheinen finden Sie hier!