AllgemeinNews

Zwei Online-Seminare für “regionales Crowdfunding” im Februar

coins-1015125_1280

Sie haben eine Projektidee, wissen aber nicht wie Sie diese finanzieren können?

Gut möglich, dass Crowdfunding dafür die richtige Alternative wäre! Denn Crowdfunding gibt Personen relativ einfach die Möglichkeit, Finanzmittel über das Internet direkt bei einer breiten Masse an UnterstützerInnen zu sammeln.

Im Februar veranstaltet der Leader-Verein Vöckla-Ager im Rahmen des Projekts wirbewegen.eu – die regionale Crowdfunding-Plattform zwei Online-Seminare (Webinare) zum Thema “Finanzierung regionaler Projekte mittels Crowdfunding“. Dabei gibt es für Interessierte zahlreiche Tipps und Tricks, wie Crowdfunding-Initiativen in der Praxis erfolgreich sein können.

 

Beim ersten Termin am Dienstag, dem 7.2. ab 18:00 Uhr stehen Betreiber von Crowdfunding-Plattformen für Fragen zur Verfügung und erzählen, was alles über Crowdfunding möglich ist. Beim zweiten Termin am 27.2. ab 17:00 Uhr geben Initiatoren von regionalen Crowdfunding-Projekten ihre Erfahrungen an Interessierte weiter.

 

Die Teilnahme kann damit gemütlich von zu Hause erfolgen oder von wo auch immer sie sich über das Internet einloggen. Details und den Link zu den öffentlichen Webinaren finden sich unter http://www.wirbewegen.eu/event/webinar-regionales-crowdfunding-in-oesterreich/.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung unter oben stehendem Link wird gebeten.

 

Im Rahmen unserer Initiative wurde ein Video gedreht, in dem wir das Konzept Crowdfunding kurz erklären und darlegen, was wir mit dem Projekt „wirbewegen.eu – die regionale Crowdfunding-Plattform“ erreichen möchten.

Ebenfalls abrufbar unter www.wirbewegen.eu.