Jahr: 2018

  • Pilotprojekt “Zeit zum Gesundwerden” in der Region Vöckla-Ager

    Pilotprojekt “Zeit zum Gesundwerden” in der Region Vöckla-Ager

    Eltern stehen oft vor der Frage: Wer betreut mein Kind, wenn es krank ist und nicht in den Kindergarten oder zur Schule gehen kann? Wer betreut mein Kind, wenn ich krank bin? Aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklungen (Mütter gehen früher wieder arbeiten, Großmütter sind noch berufstätig,…) entsteht ein Unterstützungsbedarf bei der Betreuung kranker Kinder. Um diese

    Read More »

  • Neues Markthaus für den Bauernmarkt Regau

    Neues Markthaus für den Bauernmarkt Regau

    Der Bauernmarkt Regau ist eine regionale Institution, welche schon jahrelang erfolgreich geführt wird und in der gesamten Region und darüber hinaus bekannt und beliebt ist. Ab Mai 2019 konnte dieser nicht mehr in der Halle des Rinderzuchtverbandes stattfinden. Aufgrund geplanter Umbaumaßnahmen musste der wöchentlich stattfindende Markt die bestehende Halle verlassen. Um den Fortbestand des Bauernmarktes…

  • Szenarienentwicklung eines gesundheitsfördernden Projektes in Neukirchen

    Szenarienentwicklung eines gesundheitsfördernden Projektes in Neukirchen

    Bei Erdölbohrungen in Neukirchen an der Vöckla im Februar 2009 wurde warmes, mineralhaltiges Wasser gefunden, welches, nach einer Analyse im Umweltlabor, auf Grund des hohen Mineral- und Jodidgehaltes als heilbäderrelevant eingestuft wurde. Auf Grund dieser Erkenntnis entwickelte sich die Idee eines Reha- bzw. Gesundheitszentrums in Neukirchen an der Vöckla, um die gegebenen natürlichen Ressourcen zu…

  • Erfahrungsaustausch – Gemeinsam Lernen Alltagsradfahren

    Erfahrungsaustausch – Gemeinsam Lernen Alltagsradfahren

    Dieses Transnationale Kooperationsprojekt wurde gemeinsam mit den LEADER-Regionen Mühlviertler Kernland, Eferdinger Land und der niederländischen LEADER-Region Oost-Groningen umgesetzt. Alltagsradfahren hat in den im Kooperationsprojekt beteiligten oö. LEADER-Regionen hohes Verbesserungspotential. Ein Schritt zur Steigerung der Attraktivität des Alltagsradfahrens erfolgte im Rahmen dieses Projektes in Form eines Erfahrungsaustausches mit der niederländischen LEADER-Partnerregion Oost-Groningen. Ziel des Projektes war,…

  • Ensemblebeleuchtung am Stadtplatz Schwanenstadt

    Ensemblebeleuchtung am Stadtplatz Schwanenstadt

    Ziel des Projektes war die Aufwertung des Stadtplatzes in Schwanenstadt durch eine innovative Ensemblebeleuchtung mit LED-Technologie. Der Wunsch nach einer neuartig ausgerichteten Beleuchtung des Stadtplatzes geht dabei zum großen Teil auf eine Initiative der Bewohner, Geschäftstreibenden und Besitzer der Gebäude selbst zurück. Getragen wird das Projekt von der Stadtgemeinde Schwanenstadt, dem Verein Lebenswertes Schwanenstadt, den…

  • EMU II – Erfolg in meinem Unternehmen II

    EMU II – Erfolg in meinem Unternehmen II

    Die Region Vöckla-Ager gehört zum zweitstärksten Wirtschaftsraum Oberösterreichs. Neben großen Leitbetrieben sind die Klein- und Mittelbetriebe der Region wichtige Stützen des regionalen wirtschaftlichen Sektors. Mit dem Programm „EMU II– Erfolg in meinem Unternehmen II“ sollten KMUS (Klein- und Mittelunternehmen) gestärkt und für künftige Herausforderungen vorbereitet werden. Das Programm ist ein erprobtes Qualifizierungsprogramm, welches regionale Erfolgsaspekte…

  • Neuer Krapfen-Backbereich im Freilichtmuseum Stehrerhof

    Neuer Krapfen-Backbereich im Freilichtmuseum Stehrerhof

    Der Stehrerhof in Neukirchen an der Vöckla ist ein wichtiges österreichisches Kulturgut. Das Freilichtmuseum zeigt einen rund 400 Jahre alten Hausruckbauernhof, der den BesucherInnen einen guten Eindruck vom bäuerlichen Leben im 19. Jahrhundert vermittelt. Der Verein „Heimatbund Freilichtmuseum Stehrerhof“ erhält das Freilichtmuseum zum größten Teil durch die Einnahmen aus Veranstaltungen und dem wöchentlichen Krapfen-Verkauf. Die…

  • Sonderausstellung Eisenbahngeschichte der 8er Jahre

    Sonderausstellung Eisenbahngeschichte der 8er Jahre

    Der Lokpark in Ampflwang ist der „Heimatbahnhof“ des Normalspurbereiches der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG). Die geschichtsträchtigen Lokomotiven und Waggons werden hier gewartet, repariert und restauriert. Zusätzlich zu diesem „lebenden“ Museum gibt es auch noch eine interessante Ausstellung rund um das Thema Eisenbahn. Die bestehende Ausstellung im Lokpark Ampflwang wurde durch die Sonderausstellung „Eisenbahngeschichte der…

Skip to content